top of page

News

IMG_0672.PNG
Zunft Inklusion Logo.png

Zukunft Inklusion

Die Aktionstage vom 15. Mai bis 15. Juni 2024 bieten die Möglichkeit neue, bereits geplante oder umgesetzte Massnahmen im Sinne der UNO-Behindertenrechts- konvention der Öffentlichkeit zu zeigen, welche die Lebensrealitäten von Menschen mit Behinderung verbessern. Bei den einzelnen Aktionen können zudem Hindernisse oder Behinderung im allgemeinen sichtbar und erlebbar gemacht werden.

Infos hier

 
IMG_0672.PNG

Solothurner Behinderten-Session

We wish you a Merry Christmas and a Happy New Year 2024!

IMG_0672.PNG

Augusta - Raurica
Barrierefreie Zugang

Augusta Raurica ist als Museum und Vermittlungszentrum und Erlebnisort für römische Kulturgeschichte und Archäologie zum Lernen, Denken und Fühlen. Als nachhaltiger und naturnaher Begegnungsort und Lebensraum tragen wir zum Zusammenhalt und zur Orientierung der heutigen Gesellschaft bei.

Unsere Angebote richten sich nach den Bedürfnissen von Besuchenden unterschiedlicher Altersgruppen, biografischer Voraussetzungen und kultureller Interessen (Inklusion, Teilhabe, zeitgenössisches Kulturschaffen).

 
AugustaRaurica.png
IMG_0672.PNG
Sirene.png

Tele Basel war bei uns auf der Fachstelle als Gast

Interview mit Viktor Buser über Sirenenalarm - wie werden Gehörlose informiert?

Der Filmbeitrag via Internet hat leider keine Untertitel! 

Filmbeginn ab 6.45 Min. 

 
IMG_0672.PNG

Unsere Mitarbeiterin Lua Leirner und der ehemalige Mitarbeiter Tom Helbling sind im Fernsehen SRF

Lärm: Welche Bedeutung hat Lärm für Gehörlose? Die Museumsführerin und Performerin Lua Leirner und der Sozialpädagoge Tom Helbling sind gehörlos. Im Museum Tinguely haben sie «Kulturplatz» verraten, was für sie Lärm bedeutet und welche Klänge und Geräusche sie mögen, obwohl sie für viele Hörende eine Zumutung sind.

Filmbeginn ab 12.35 Min. 

 
IMG_0672.PNG
Serafine.png

Sirenentest 2024: Werden Gehörlose bei einer Katastrophe nicht gewarnt?

Wie jedes Jahr findet am ersten Mittwoch im Februar der Sirenentest statt. Diese Alarmierung ist jedoch akustisch: Wie werden Gehörlose und Schwerhörige in einer Notsituation gewarnt? Ob das aktuelle Warnsystem in der Schweiz ausreicht, erzählt unsere Kollegin der BFSUG Aargau/Solothurn Serafine Duss. Die Aargauerin ist Sozialarbeiterin und selbst gehörlos.

Ein Beitrag der Aargauer Zeitung. 

 
IMG_0672.PNG

Our new website

 

Es ist so weit!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüssen zu dürfen. 

Wir haben eine neue Webseite und auch eine neue E-Mail-Adresse. 

bottom of page